PROXESS Belegleser Cloud

Die Belegerkennung von Eingangsbelegen in der Cloud ist eine interessante Variante für Unternehmen mit kleineren Belegmengen, die Hard- und Softwareinvestitionen vermeiden möchten. Durch die dokumentabhängige monatliche Abrechnung zahlen Sie nur dass, was Sie auch an Leistung in Anspruch nehmen. Durch die Digitalisierung Ihres Rechnungseingangs werden Sie schneller, sicherer und transparenter in Ihren Unternehmensabläufen.

Omnichannelfähig im Posteingang

Ihre Eingangsbelege, egal ob gescannte Papierbelege oder digital eingehende Belege im PDF-Format, werden gemeinsam mit Stammdaten aus Ihrer Finanzbuchhaltung und Ihrem ERP-System an die Cloud übergeben. Der PROXESS Belegleser in der Cloud erstellt hieraus aussagekräftige Datensätze und stellt Ihnen die Ergebnisse zum Import in Ihre weiterverarbeitenden Systeme wieder zur Verfügung. Die eigentliche Belegerkennung und der Abgleich mit den Stammdaten erfolgt dabei immer in einem sicheren Rechenzentrum in Deutschland.

Inklusive Online-Korrekturarbeitsplatz

Über einen Web-Client können Sie die Ergebnisse der Belegerkennung in der Cloud kontrollieren und natürlich auch gleich direkt online korrigieren. So haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Eingangsbearbeitung.

Import der Datensätze in die weiterverarbeitenden Systeme

Die erkannten und ggfs. korrigierten Daten und Dokumente werden so aufbereitet, dass sie direkt in Ihre weiterverarbeitenden Systeme, wie ERP-System, FIBU-System oder in Ihren PROXESS Workflow importiert werden können. Eine manuelle Belegerfassung in der Auftragsbearbeitung entfällt damit komplett. In der Finanzbuchhaltung können hieraus automatisch Buchungsvorschläge erstellt werden. So entlasten Sie Ihre Mitarbeiter von lästigen Standardaufgaben, vermeiden Erfassungsfehler und garantieren gleichzeitig eine hohe Datenqualität Ihres ERP-Systems.

Freigabeprozesse digitalisieren

Mit dem PROXESS Belegleser in der Cloud machen Sie den ersten Schritt zur Digitalisierung Ihrer Arbeitsprozesse im Bereich Rechnungseingang. Werden die Daten und Belege nach der Erkennung weiter an den PROXESS Workflow übergeben, so kann der gesamte Prügfungs- und Freigabeprozess digital erfolgen. Schnelligkeit und Transparenz inklusive.

Rechtskonforme Archivierung

Optional ist die Übergabe der Dokumente zur rechtssicheren Archivierung in ein PROXESS Archiv möglich. Belege und Indexdaten werden dann automatisch ans Archiv übergeben. Der Aufruf des Originalbelegs ist jederzeit in Sekundenschnelle über den PROXESS Web Client oder über Ihre angeschlossene Finanzbuchhaltungssoftware bzw. ERP-Software möglich. Im PROXESS Archiv können Sie natürlich weitere Belege aller Art archivieren.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Für Papierbelege oder PDF-Eingangsbelege
  • Automatische Belegerkennung in der Cloud
  • Inklusive Online-Korrekturarbeitsplatz
  • Leistungsabhängige Abrechnung
  • Universeller Rechnungsleser für alle Belege
  • Selbstständige Systemoptimierung
  • Übergabe erkannter Datensätze an Ihre ERP, FIBU
  • Anbindung an PROXESS Workflow und PROXESS Archiv möglich

Weitere Produkte

„Unsere Mitarbeiter können jetzt Kundenanfragen und Rückfragen meistens sofort beantworten. Das erspart uns einfach viel Zeit und wir können uns auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren.“

Möchten Sie mit einem Experten über diese Lösung sprechen?

Kontakt aufnehmen