Digitaler Workflow

Papierkram nervt und benötigt viel Zeit: Gestalten Sie Ihre Dokumentenprozesse besser digital.

Mit den PROXESS Workflows können Sie viele Arbeitsabläufe im Unternehmen wie die Bearbeitung von Eingangsrechnungen, das Bestellwesen, eingehende Kundenkorrespondenz oder den Kundenservice automatisieren. Der digitale Workflow übernimmt dabei die Verteilung und Überwachung der Dokumente.

Durch den Datenabgleich mit Ihrem ERP-, FIBU- oder CRM-System, werden die Dokumente automatisch dem passenden Geschäftsprozess zugeordnet. So können Sie viel Zeit sparen und die Qualität der Bearbeitung steigern.

Viele Workflowtemplates

Verwenden Sie einfach eines der mitgelieferten Templates und passen es den eigenen Bedürfnissen an. Durch die Verwendung des graphischen Tools MS Visio sind eigene individuelle Workflows auch ohne Programmierkenntnisse schnell aufgebaut.

Mehr Tranzparenz

Durch die zentrale Ablage der Dokumente und der Vorgangsdaten kann jeder berechtigte Mitarbeiter die Informationen sofort abrufen. Dies schafft eine hohe Transparenz und schnelle Auskunftsfähigkeit bei Fragen von intern oder extern.

Schnellere Abläufe

Der digitalisierte Prozess ist schneller und transparenter als die analoge Bearbeitung. Benachrichtigungen und Erinnerungen erfolgen per E-Mail. Feste Vertreterregelungen z. B. im Urlaub und ein zuverlässiges Eskalationsmanagement sorgen für hohe Sicherheit und Effizienz im Arbeitsablauf.

Weitere Vorteile des digitalen Workflows

Hier geht es zum Demosystem

Testen Sie PROXESS live